Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Doktoratsprogramm Sprachdidaktik & Sprachlehrforschung

Das Doktoratsprogramm "Sprachdidaktik und Sprachlehr-/-lernforschung" versteht sich als Forum für theoretische und method(olog)ische Fragestellungen aus verschiedenen Bereichen der Sprachdidaktik, der Sprachlehr-/-lernforschung und der Fremd- und Zweitsprachenerwerbsforschung. Es soll damit der interdisziplinäre fachliche Austausch gefördert und Dissertanten und Dissertantinnen die Möglichkeit einer möglichst optimalen Unterstützung sowie einer Begegnung und dem Austausch mit namhaften Experten und Expertinnen auf dem Gebiet der Sprachdidaktik und Sprachlehr-/-lernforschung geboten werden. Das Doktoratsprogramm ist Teil der Doktoratsschule Fachdidaktik und steht nur deren Mitgliedern offen.

Dissertationsthemen: mit deutlichem Fokus auf Sprachdidaktik (unter Einschluss der Literaturdidaktik, der Medienkulturdidaktik) bzw. Sprachlehr- und -lernforschung und Fremd- und Zweitsprachenerwerbsforschung und -didaktik.

Lehrveranstaltungen & andere Aktivitäten: In jedem Jahr werden fächerübergreifende Dissertanten- und Dissertantinnen-Kolloquien angeboten. In diesen Kolloquien werden Fragestellungen im Zusammenhang mit den Forschungsprojekten der teilnehmenden Dissertanten und Dissertantinnen diskutiert. Darüber hinaus werden internationale und interuniversitäre Dissertanten- und Dissertantinnen-Kolloquien sowie Lektürekreise angeboten.

Auch besteht die Möglichkeit, im Rahmen der Workshopreihe "Methoden und Instrumente fachdidaktischer Forschung" des GMZ (Grazer Methodenkompetenzzentrum) Workshops zu besuchen und sich diese auch anrechnen zu lassen (als Wahlfach bzw. für Studierende des Doktoratsstudiums „Fachdidaktik“ als „Fachdidaktisches Methodenfach“).

Wissenschaftliche Mitglieder des Doktoratsprogramms:

Univ.-Prof. Dr. Sarah Mercer (1. Sprecherin)

Univ.-Prof. Mag. Dr.phil. Sabine Schmölzer-Eibinger (2. Sprecherin)

Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.phil. Peter Grzybek

Ao.Univ.-Prof. Mag. Dr.phil. Stefan Schneider

Den Code of Conduct zum Doktoratsprogramm finden Sie hier.

Kontakt

Leitung

Univ.-Prof. Mag. Dr.phil.

Sabine Schmölzer-Eibinger

Fachdidaktikzentrum Deutsch als Zweitsprache & Sprachliche Bildung

Telefon:+43 316 380 - 8393


Mittwochs, 9:15 - 10:00 Uhr. Bitte um Vereinbarung eines Termins: franziska.schlager@uni-graz.at.

Koordination, Office-Management

Mag.phil

Franziska Schlager

Telefon:+43 (0)316 380 - 8396

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.